Backen und Verpacken: Muffins | In der Weihnachtsbäckerei

Verschenke Liebe … verpackt in Muffins! Ich zeige dir eine geniale Möglichkeit, wie das einfach und individuell klappt. #nimmsDIY

backen-und-verpacken_muffins

Zum Fest der Liebe zählt meiner Meinung nach weniger der materielle Wert von Geschenken. Trotzdem mache ich meinen Liebsten gerne eine Freude. Was eignet sich da besser als Selbstgebackenes, dass man ja vielleicht sogar zusammen genießen kann? Dass wir gerne süße Leckereien verschenken und das dafür richtig ins Szene setzen wollen, haben wir dir ja bereits im ersten Teil von Backen und Verpacken gezeigt. Da haben wir Plätzchen und Kokosmakronen raffiniert eingepackt. Aber auch anderes Gebäck eignet sich super, um jemandem eine Freude zu machen, zum Beispiel weihnachtliche Spekulatiusmuffins.

Muffinbox DIY

Wie verpackt man die aber am besten? Gerade kleine Küchlein neigen ja dazu, zu zerfallen oder zerdrückt zu werden, wenn man sie transportiert. Mit ganz üblichen Materialien und wenig Aufwand kannst du eine individuelle Muffinbox basteln.

Du brauchstverpacken_material

Pappteller
Servietten
Geschenkband
Schere

und natürlich 4 Muffins

So geht’s

Schneide 4 Schlitze in den Pappteller, wie du es auf dem Bild sehen kannst.

Dadurch kannst du den Pappteller falten und die Seiten hochklappen, sodass eine Box entsteht.

verpacken_anleitung

Damit die Seiten zusammen halten, bindest du ein Band herum. Das sieht zusätzlich noch sehr schön aus. Leichter geht es, wenn du das ganze vorübergehend mit ein bisschen Klebeband fixierst.

Das Innere kannst du mit Servietten auslegen. Servietten eignen sich auch gut, um die Muffins abzudecken. So werden sie zum einen zusätzlich geschützt und zum anderen ist nicht sofort erkennbar, was sich in der Box befindet.

muffins_verpacken

Backen und Verpacken für jeden Anlass

Natürlich eignet sich diese Art zu verpacken nicht nur für Weihnachten. Als Mitbringsel/Gastgeschenk, im Sommer zur Grillparty oder auch einfach so kannst du damit Muffins oder sogar Cupcakes sicher transportieren und dazu noch schön präsentieren. Variiere die Bänder, nimm vielleicht Bast oder dickes Garn und passe die Serviette dem Anlass an. Auch entsprechende Anhänger wie zum Beispiel kleine Christbaumkugeln, Ostereier und so weiter können das Geschenk noch mehr aufwerten.

Verschenkst du auch gern Selbstgemachtes?


Ein Gedanke zu “Backen und Verpacken: Muffins | In der Weihnachtsbäckerei

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s