Halloween Nailart Design ohne Nailart Tools

Halloween naht und du willst mit deinem easy Nailart schocken? Na dann pass mal auf!

Nailarts zu kreieren macht super viel Spaß. Besonders wird‘s, wenn man ein cooles Thema vorgegeben hat. Meine Mission heute: Halloween. Und es soll nicht schwierig zu kreieren sein.

Halloween

Halloween, das Fest des Grauens. Die einen Feiern das zu gruseligem Fingerfood und mit einer ordentlichen Portion Kürbis, andere wiederum wollen Süßes – sonst gibt‘s Saures. Doch damit an diesem einen schaurigen Tag im Jahr alles passt, machen wir uns viele Gedanken un Outfit und Style. Meine Gedanken beginnen natürlich beim Nailart.

Halloween Nailart

Ich bin ein Freund von cooles Designs, die ohne großen Aufwand möglich sind. Alles, was man für mein diesjährigrs Halloween Nailart benötigt, sind die Farben selbst ind Striper, die man heute aber wirklich überall herbekommt – oder sich ganz einfach selbst basteln kann, sowie für einen weiteren Effekt einen kleinen Schwamm. Die Lacke, die ich benutzt habe, waren

  • Ein schwarzer Effektlack. In meinem Fall Maybelline 10 Spot light.
  • Ein Weiß. Ich habe die weiße Nail Base von Essence verwendet.
  • Grau. Ich habe Essence 53 rock my world! benutzt.
  • Ein sattes Orange, z.B. Essence 18 i don‘t care. 
  • Matter & Shine Topcoat. 
  • Schwarzer & weißer Striper. 
  • Kleiner Schwamm. 

Kleiner und Zeigefinger lackierst du ganz einfach mit dem schwarzen Effektlack. Alternativ einfach nur schwarz oder schwarz getoppt mit einem Glitzer Topcoat. Den Mittelfinger lackierst du in orange. Ist die Farbe getrocknet, zeichnest du mit deinem schwarzen Striper die Kürbisstruktur und ein schönes Gesicht auf. Auf dem Ringfinger nutzt die die weiße Base und tupfst, sobald sie getrocknet ist, eine recht kleine Menge Grau auf. Ist auch das getrocknet, kommt der schwarze Striper erneut zum Einsatz und du zeichnest das Kreuz auf. Der Ringfinger sieht mattiert besonders aufregend aus. Für die restlichen Nägel habe ich normalen Shine Topcoat benutzt. Zuletzt haben wir noch den Daumen. Für den greifen wir erneut zu dem Grau vom Ringfinger, doch lackieren nun den gesamten Nagel. Ist die Farbe trocken, ist der weiße Striper dran, mit dem du einen Halbmond aufzeichnest. Lass das gut trocknen und male dann mit dem schwarzen Striper Vögel auf – gerne auch über den Mond. Alles nach dem Trocknen mit Topcoat versiegeln und fertig ist das schaurige Nailart Design für die Halloweenparty.

  • Mehr Halloween Nailart Inspirationen gibt‘s im Blogbeitrag vom letzten Jahr: Halloween Nails.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s