Beauty Favorites | November

Am ersten Montag jedes Monats präsentieren wir dir unsere Beautyfavoriten der letzten vier Wochen. Der November war eine bunte Mischung aus farbenfroher Herbstsonne und dem ersten Schnee des Winters. Außerdem läutete der November spätestens mit dem ersten Adventssonntag ganz offiziell die glitzernde Weihnachtszeit ein! Wie sich das wohl auf unsere Beauty Favorites auswirkte?

november-beauty-favorites

Sunny

Alterra Naturkosmetik Lippenöl

alterra_lippenoel-himbeereIch hatte im vergangenen Monat mit sehr trockenen Lippen zu kämpfen. Bei Rossmann habe ich dann dieses Lippenöl von Alterra für 2,49€ entdeckt. Ich war richtig gespannt, weil ich bisher nur die normale Lippenpflege in Stiftform kannte. Und mir hat es echt geholfen. Man kann das Öl ganz einfach mit dem Roll-On auftragen und es zieht nach einiger Zeit schön ein, ohne klebrig zu sein. Neben Bio-Olivenöl enthält es Bio-Jojobaöl und Wunderbaumöl. Der Geruch/Geschmack ist Bio-Himbeere. Und das ist der kritische Punkt, denke ich. Denn mit frischer Himbeere hat es nichts zu tun! Es erinnert eher an Kinderzahnpasta. Die habe ich aber immer geliebt und deshalb macht mir dieser süße, künstliche Geschmack gar nichts. Ich kann mir aber vorstellen, dass das nicht jedermanns Sache ist.

trend IT UP Apricot Nagelöl

trend-it-up_apricot-oilUnd weiter geht’s mit Pflege durch Öl. Schon vor längerer Zeit habe ich mir das Apricot Oil von trend IT UP für 1,95€ gekauft, es aber irgendwie dann nie benutzt. Da meine Nägel und Nagelhaut aber sehr beansprucht waren, habe ich es wieder hervorgekramt und sehr häufig benutzt. Zwar nicht täglich, aber so oft ich eben drangedacht habe. Und danach hat sich vor allem meine Nagelhaut wieder schön geschmeidig angefühlt. Nach jedem Ablackieren habe ich meinen Nägeln erst einmal eine dicke Ölschicht verpasst, damit sie sich etwas erholen können und auch zwischendurch habe ich es ab und zu auf die lackierten Nägel gegeben. Auch hier ist der Geruch wieder ein spezieller Fall. Es riecht eben nach Aprikosenöl, was nicht ganz mein Fall ist. Aber die Pflegewirkung hat mich überzeugt und es ist so ergiebig, dass ich mir so schnell keine Gedanken machen muss, ob ich es nachkaufen werde oder nicht.

Isana Handcreme Dark Magic LE

isana_dark-magic-handcremeNicht nur meine Nägel waren bzw. sind gerade anspruchsvoll, meine Hände sind insgesamt in den kälteren Jahreszeiten sehr trocken. Deshalb muss in meiner Handtasche immer eine Handcreme sein. Bei Rossmann gibt es ja im Moment die Märchenserie als Limited Edition. Sarah ist auch total begeistert und hat ja schon letzten Monat von dem Duschgel „Snow White“ geschwärmt. Und auch ich wollte unbedingt ein paar Produkte dieser LE ausprobieren. Unter anderem die Handcreme „Dark Magic“. Sie zieht gut ein, klebt nicht und fühlt sich einfach gut an. Insgesamt nehmen sich aber die Handcremes in diesem Preissegment (unter 1€) recht wenig, deshalb gehe ich da immer stark nach Packaging und natürlich Duft. Und diese Mischung aus frischen Rosen und süßlich-herber Vanille erinnert mich total an ein Bodyspray, das ich mir in Tokyo gekauft habe. Für mich also ein toller Erinnerungsträger. Ich werde mir da sicher noch mindestens eine auf Vorrat kaufen, weil es ja leider eine limitierte Edition ist.

Jean&Len Reinigungsschaum

jeanlen_reinigungsschaumDen Reinigungsschaum habe ich dir ja bereits in meiner Gesichtspflege Routine vorgestellt. Ich benutze ihn abends, um mein Make Up zu entfernen. Ich mag den weichen Schaum und habe ein super reines und angenehmes Hautgefühl. Es soll rückfettend und feuchtigkeitsspendend wirken. Dazu kann ich nicht viel sagen, weil ich danach sowieso noch Mandelöl als Pflege benutze. Ich denke, ganz ohne dieses würde mir die feuchtigkeitsspendende Wirkung des Schaums nicht ausreichen. Aber in Kombination klappt das bei mir super. Was ich besonders mag ist, dass der Reinigungsschaum einfach nur etwas seifig riecht. Bei Gesichtsreinigung ist mir der Aspekt der Duftstoffe ziemlich wichtig. Für 3,99€ sicherlich etwas teurer als Balea, aber trotzdem erschwinglich.

essence Ultra Gloss nail shine top coat

essence_ultra-gloss-top-coatLange Zeit mochte ich meine Nägel am liebsten matt. Ende Oktober habe ich mir dann aber diesen top coat von essence (1,95€) gekauft, weil ich mich von dem angeblichen Spiegel Effekt überzeugen wollte. Spiegel ist eventuell übertrieben, aber die Farbe des Nagellacks wird wirklich richtig shiny und glossy. Ich hatte im November tatsächlich keine matten Nägel mehr, weil ich so begeistert von dem Glanz durch den top coat war. Außerdem, und was für mich noch viel wichtiger ist, trocknet der Nagellack durch ihn schneller und hält wesentlich länger. Wie sehr Nageldesigns durch ihn verwischt werden, habe ich noch nicht ausgiebig getestet. Nur einmal und da hat es sehr gut geklappt.

 

Sarah

Essie In Stiches

essie-in-stichesIn Stiches ist für mich die perfekte Farbe, auf die ich mich verlassen kann, wenn es einmal wichtig ist und nicht zu auffällig sein darf. Seien es Präsentationen oder sonstige Veranstaltungen, auf denen meine bunte Nagelkunst Vorliebe vielleicht nicht ganz so angesagt ist. Mit In Stiches habe ich einen tollen Rosenholz Ton gefunden, der weder zu unauffällig noch zu penetrant ist und ich freue mich schon jetzt, ihn neben meinem neuen Lippenstift Mum aus der Melt Cosmetics Prime Rose Collection zu sehen, denn ich denke, dass er echt gut zu dazu passen könnte. Aber das verrate ich dir dann auch nochmal, sobald mein langersehntes Paket aus den Vereinigten Staaten angekommen ist. Über die Haltbarkeit von In Stiches kann ich nur positives berichten und der Lack deckt in einer Schicht perfekt. Unkompliziert, schnell und ein wunderschöner Ton. Der Nagellack kostet wie alle Essie Lacke 7,95€.

The Balm Autobalm

the-balm-smokebalmDie Autobalm Palette von The Balm für etwa 17€ ist seitdem ich sie habe eine meiner liebsten Paletten. Ich habe sie Anfang des Jahres in meinem Urlaub in der Türkei entdeckt, als ein Kosmetikstore eine große Aktion mit unter anderen The Balm Produkten hatten. Jeden Tag aufs Neue zog es mich in diesen Laden, denn umso mehr ich von The Balm ausprobierte, je mehr wollte ich haben. Die Smokebalm Palette besteht aus drei Farben, die aus meiner Sicht für den Alltag einfach großartig geeignet sind. Flame trage ich dabei auf dem gesamten Lid auf, Spark in der Crease und Blaze benutze ich, um dem Auge ein bisschen mehr Dimension zu verleihen. Mit der Palette gelingt mir der Smokey Eye Look wirklich jedes Mal und meine liebste Mascara dazu ist die Too Faced Better Than Sex Mascara. Dramatischer kannst du einen Alltagslook kaum gestalten, außer du toppst dein Augen Make Up noch mit meinem nächsten Favoriten…

The Balm Overshadow

the-balm-overshadowsWenn mir ein Look noch nicht aufregend genug ist, dann reichen diese unfassbar schönen Pigmente: die The Balm Overshadows. Am häufigsten finden bei mir ‚No Money, No Honey‘ und ‚You Buy, I’ll Fly‘ Verwendung. ‚No Money, No Honey‘ trage ich sehr oft über der Smokebalm Palette, ‚You Buy, I’ll Fly‘ kombiniere ich super gerne mit meiner Dark Matter Palette von Melt Cosmetics. Die Glitzerpigmente kannst du für ca. 16€ erwerben und sie halten gefühlt ewig, da du nur ganz wenig Produkt brauchst, um einen aufregenden Look zu kreieren. Feuchte deinen Pinsel am besten ein wenig an, damit der Glitzer gut haftet und tupfe ihn auf dein bewegliches Lid auf. Es gibt vier verschiedene Overshadows von The Balm und wirklich jedes Döschen ist ein Schatz in deiner Make Up Sammlung. Sei es für einen Alltagslook mit besonderen Eyecatcher oder für den strahlenden Auftritt bei deiner Abendgestaltung. Ich war mir zu Beginn nicht sicher, ob ich mir diese Pigmente in meinem Urlaub wirklich auch noch kaufen soll, aber hätte es so bereut, hätte ich sie stehen lassen!

ISANA Snow White Bodycreme

isana-snow-white-bodycremeMeine Begeisterung für die ISANA Märchenmagie Reihe habe ich bereits letzten Monat mit dir geteilt. Leider hatten sie die Bodycreme aus der Snow White Edition bei meinem letzten Einkauf noch nicht vorrätig, aber mittlerweile habe ich sie ergattern können und ich liebe, liebe, liebe diesen Duft!

„Der Winter ist magisch und geheimnisvoll! Diffuses Licht und das Flüstern des Windes erzählen uns Geschichten voller Romantik und Verzauberung. Die ISANA Bodycreme Snow White mit Schneeglöckchen- & Vanille-Milch-Duft ist das Sinnbild von reiner Schönheit und bietet Ihnen zudem eine optimale Pflege. Erleben Sie märchenhafte Verwöhnmomente für Körper und Sinne.“

Der himmlichen Beschreibung der ISANA Snow White Bodycreme von Rossmann selbst ist wirklich nicht mehr viel hinzuzufügen. Die Bodycreme beinhaltet ganze 500ml und kostet gerade mal 1,99€. Lass auch du dich verführen von diesem einzigartigen Duft!

Essence Fixing Spray

essence-fixing-spraySpätestens seit Mamiseelen ist es in aller Munde: das Essence keep it perfect! make-up fixing spray. Im Gegensatz zum MAC Cosmetics Fix+ ist das Essence Fixing Spray auch wirklich ein Fixierungsspray, welches das gesamte Make Up miteinander verschmelzen lässt und es hält den ganzen Tag hervorragend. Es kostet ca. 3€ und die sind es mir auf jeden Fall wert. Ich möchte es seitdem ich es habe nicht mehr missen! Und so kaufe ich es regelmäßig nach und habe mindestens ein Backup zuhause, da sich das Essence Fixing Spray echt schnell ausverkauft! Kein Wunder, so viel wie die gute Mamiseelen davon schwärmt… und das zurecht! Ich bin wirklich überzeugt von dem Produkt und kann es dir wärmstens ans Herz legen – oder eben in den Make Up Schrank 🙂

Welche Fixing Sprays hast du denn bereits ausprobiert? Kannst du mir weitere, gute Fixierungssprays empfehlen? 🙂


2 Gedanken zu “Beauty Favorites | November

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s