Beauty Favorites | November

Im November haben wir die Lochis und Tokio Hotel gesehen. Die waren sowohl Beauty als auch Favorites.

 

Sarah

I bims, bjuti fevrits vong Sarah. lol

Jeffree Star Wifey

Ja, schon wieder roter Lippenstift. Im Winter ist rot einfach meine liebste Farbe auf den Lippen. Und in diesem Monat war mein Lieblingsrot Wifey aus der Jeffree Star Cosmetics Family Collection. Der Vorreiter der diesjährigen Glitter Holiday Collection ist ein Bundle aus 6 Lippenstiften, die Jeffrees nähesten Familienmitgliedern ähneln. Seinem Freund, den vier Hunden und sich selbst. Wifey ist der Ton, der Jeffree Star verkörpert und könnte besser kaum gewählt sein. Denn das ist eine Farbe, die wirklich super zu Jeffree passt und ein klassisches Rot darf auch wirklich in keiner seiner Kollektionen fehlen. Wie immer ein super tragbarer Ton, der sich leicht auf die Lippen pinseln lässt und den ganzen Tag über super hält. Auch die Mittagspause ist da kein Problem, wenn man nicht gerade recht fettig isst. Für $18 Dollar gibt’s den einzelnen Lippenstift, das Lipstick Bundle gibt’s für $75.

LCN Nail Art Liner

In letzter Zeit benutze ich den Striper von LCN unfassbar gerne. Wenn es mal wieder schnell gehen muss und ich aber auf mehr Bock habe als auf eine Farbe, dann sind Striper für ein cooles, schnelles Nailart genau das richtige. Und der Bronzeton hier passt einfach zu fast jeder Nagellackfarbe. Ob Quer- und/oder Längsstreifen, schiefe Linien oder Wellen. Mit dem Striper zaubert man sich schnell und einfach tolle Kunstwerke auf die Nägel. Mein Lieblingsmuster derzeit sind zwei unterschiedlich lange Streifen mit dem Bronzeton auf einer einfarbigen Basis. Die LCN Nail Art Liner gibt es für 5,99€. Sie sind momentan aber sogar im Angebot. Bei Douglas bekommst du sie für 3,99€. Ich hab den Kauf bis heute nicht bereut, denn der Nail Art Liner macht aus wirklich jeder Base ein tolles Nail Art.

LCN Hand Cream

Im Winter kämpfen wir doch alle mit trockener Haut. Vor allem die Hände leiden extrem unter der Kälte sowie unter der Heizungsluft. Jedes Händewaschen ist eine zusätzliche Qual für die strapazierte Haut und am liebsten möchte man den ganzen Tag nur cremen, damit sich die Hände erholen können. Meine momentane Lieblingshandcreme ist die LCN Brazzil by nature Hand Cream, die ich mir im Sommer gekauft habe. Die intensive Pflegewirkung in Kombination mit dem Blüten-Duft macht im Winter sogar richtig Spaß, denn der sommerliche Duft bringt mir wenigstens etwas das gute Sunshine Feeling zurück. Wenngleich der Schnee draußen die Sommerlaune auch trüben mag.

Sunny

wet’n’wild Liquid Catsuit – Rebel Rose

Wegen Zeitnot und Faulheit bestand meine Make Up Routine eigentlich meist nur aus Concealer, Mascara, Blush, Eyeliner und ganz wichtig: Lippenstift. Der rundet den Look nochmal perfekt ab. Ich habe ja bereits von den essence liquid lipsticks von einer vergangenen LE geschwärmt. Der megalast Liquid Catsuit von wet‘n‘wild hat diese aber nochmal getoppt. Mit etwa 5€ zwar doppelt so teuer, aber das sind sie absolut wert. Meine Lieblingsfarbe ist Rebel Rose, ein wunderschöner Nude Ton. Perfekte Deckkraft und ultra lange Haltbarkeit trotz trinken und essen. Und das ganze, ohne die Lippen zuuuu sehr auszutrocknen.

essence Rouge matt touch blush – peach me up!

Oft habe ich das Haus nicht verlassen im vergangenen Monat, weil ich an meiner Bachelorarbeit geschrieben hab. Und wenn ich dann doch mal unterwegs war, war es natürlich wichtig, dass man mir den Schlafmangel nicht ansieht und ich ohne viel Aufwand frisch aussehe. Concealer ist da natürlich eh Pflicht, aber auch Blush kann helfen! Neben dem rosa cream Blush Stick von isadora ist der essence powder Blush mein Favorit. Er lässt sich gut verblenden und ist super für so helle Haut wie meine geeignet. Es ist ja gar nicht so einfach, veganen Blush zu finden, der so rötlich ist. Umso mehr habe ich mich gefreut, dass es diesen hier so günstig (2,45€) einfach in der Drogerie gibt.

essence glow in the dark Top Coat

Die Tage werden kürzer, doch die Dunkelheit kann man super nutzen. Bei essence gibt es endlich einen glow in the dark Überlack. Seit vielen Jahren suche ich schon danach und als ich ihn entdeckt habe, war ich recht pessimistisch, ob das funktionieren wird. Schließlich kostet er nur 1,95€! Doch es klappt wirklich und ist ein mega cooler Effekt, den die Welt zwar nicht braucht, mir aber den Tag versüßt. Oder eher die Nacht. Am besten funktioniert es bei 2 Schichten. Man sollte bedenken, dass das Finish irgendwie leicht trüb ist, vor allem bei dunklen Farben, was mich bisher aber nicht gestört hat.

Was waren deine November Lieblinge?


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s