Beauty Favorites | Januar

Der Januar hat uns frisch und wohlriechend ins neue Jahr starten lassen. Dezent schimmernd, metallisch und mit gepflegten Bold Lips.

Sunny

wet n wild photofocus Foundation

Endlich konnte ich meine wet n wild photo finish Foundation ausgiebig testen. Die Fashion Week war nämlich die perfekte Gelegenheit für ein Full Face Make Up, was ich im Alltag kaum mehr trage. Und da musste die Foundation echt einiges beweisen. Gut deckend, aber nicht caky, nicht allzu austrocknend und lang haltend. Test bestanden! Ich war wirklich super zufrieden. Und selbst nach einer ganzen Woche war meine Haut genau wie vorher und hat nicht darunter gelitten. Für 5€ mehr als zu empfehlen. Genial finde ich auch, dass es die wet n wild Foundations in so vielen Farbnuancen gibt. Die Farbe nude ivory passt bei mir perfekt.

Look by Bipa Nagellack Metal Vision 030 bubble vision

Immer, wenn ich in Österreich bin, steht ein Einkauf bei BIPA ganz oben auf meiner Liste. Im Dezember hat es mir der rosafarbene Nagellack aus der Metal Vision Reihe der Eigenmarke LOOK angetan (Preis: 2,45€). Das Auftragen ist zwar nicht ganz einfach, aber bei der zweiten Schicht hat man ein gut deckendes und gleichmäßiges finish, wenn man den Dreh raus hat. Auf dem Produkt steht, dass der Folieneffekt erzielt werden kann, indem man Base Coat verwendet. ich bin allerdings schon mit dem normalen Ergebnis nach 2 Schichten zufrieden. Letztlich hat wirklich die tolle Farbe, die schon fast ins rosegold geht, den Nagellack zu einem meiner Favorites gemacht.

treaclemoon Körperspray that vanilla moment

Auch das Vanilla moments Bodyspray von treaclemoon habe ich in Österreich gekauft. Dort gab es das im Abverkauf. Normal kosten die treaclemoon Körpersprays aber 2,95€. Im Sommer hat es mir ja bereits soft watermint rain angetan. Mit Vanilla Moments riecht man herrlich süß und einfach zum Anbeißen. Genau das richtige für so kalte Tage. Und allgemein liebe ich die Produkte von treaclemoon und die Philosophie des Unternehmens. Nicht nur, dass vegan und tierversuchsfrei produziert wird und auf Silikone und Parabene verzichtet wird, sondern auch das Umweltbewusstsein und soziales Engagement eine wichtige Rolle spielen sind große Pluspunkte und rechtfertigen meiner Meinung nach den höheren Preis als von ähnlichen Produkten der Drogerieeigenmarken.

Sarah

Revlon Lacquer Balm

Ich liebe Lippenstifte. Aber wer hätte ahnen können, dass Jeffree Star mich mal so enttäuschen wird? Ich liebe die Qualität seiner Liquid Lipsticks nach wie vor aus denselben Gründen, die ich hier und auch auf YouTube ja schon des Öfteren mit dir geteilt habe. Aber nachdem ich schimmelige Lipsticks nicht nur in meiner Beauty Bay Bestellung hatte, sondern nun auch bei Jeffree Stars Online Shop direkt – und sie trotz bekanntem Problem so gar nicht kooperativ sind im Gegensatz zu Beauty Bay – habe ich erst mal genug von neuen Jeffree Star Cosmetics Produkten und schaue mich weiter um. Ein komplett anderer Lippenstift ist jedoch der Revlon Lacquer Balm, den ich wohl selbst nie ausprobiert hätte, hätte es den nicht als Werbegeschenk dazu gegeben. Und ich finde ihn wahnsinnig gut! Ein pflegendes Gefühl auf den Lippen und dennoch Bold Lips. Das satte Rot hat natürlich nicht dieselbe Haltbarkeit auf den Lippen wie ein Liquid Lipstick, aber die beiden Arte von Lippenstiften kann man ja nicht wirklich vergleichen. Die Deckkraft und das gute Gefühl auf den Lippen überzeugen mich vollstens. Und dass der Revlon Lippenstift auch noch pflegt, ist ein absoluter Pluspunkt. Bei Rossmann kostet der Lipstick ca. 9€.

wet n wild Glitter Bleached

Nicht der erste wet n wild Glitzer hier auf nimm-s. Aber sie sind einfach alle so wunderschön. Und während ich letzten Monat nicht ohne Silber konnte, nutze ich seit der Fashion Week fast ausschließlich diesen dezenteren Glitzer als Highlighter. Den kannst du nämlich auch ganz normal im Alltag tragen, ohne dass er besonders störend oder das totale nach Aufmerksamkeit brüllende Glow all over the face It Piece ist. Für 2,49€ kann man dann auch wirklich nicht mehr viel falsch machen. Lediglich die Entscheidung, welche Glitzerfarben man nicht mitgenommen hat, wird dich hinterher ärgern. Meine Erfahrung. Aber glücklicherweise haben Sunny und ich uns im Hamburger Budni zusammen dann doch alle Farben geholt, wodurch wir immer mal durchwechseln können. Super praktisch!

Christina Aguilera Parfum

Einer meiner liebsten Düfte, den ich über die Jahre total vernachlässigt habe. Schon früher habe ich das Christina Aguilera Parfum geliebt, doch erst jetzt trage ich es wieder. Der Duft war ein Weihnachtsgeschenk und seitdem ist es für mich auch nicht mehr wegzudenken. Das Parfum erinnert mich total an früher. Assoziierst du auch so viel mit Düften? Und das schöne ist, dass du den Christina Aguilera Duft nahezu überall findest und das gar nicht wirklich teuer. 50ml gibt es bei dm beispielsweise für unter 18€. Ein blumiger, femininer, junger, frischer und verführerischer Duft, der dabei nicht zu aufdringlich ist.


Ein Gedanke zu “Beauty Favorites | Januar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s